Skip to main content

 

Willkommen zum großinfoen Whey Protein Ratgeber!

In unserem Whey Protein Ratgeber, stellen wir verscheidene Whey Proteine für Sie nebeneinander zum Vergleich. Whey Protein ist eines der essentiellen Supplements, die den Muskelaufbau sowie den Muskelerhalt fördern. Doch vor allem für Anfänger im Kraftsportbereich, aber auch für „alte Hasen“, kann es auf dem mittlerweile überfluteten Supplement Markt schwer werden, das passende Produkt zu finden. Genau aus diesem Grund wollen wir Ihnen einige Produkte in unserem Whey Protein Ratgeber vorstellen. Hier finden Sie für jeden Einsatzbereich das passende Produkt!


 

1234
Scitec Nutrition - 100% Whey Protein Professional Weider Gold Whey Protein
Modell MyProtein Impact Whey IsolateScitec Nutrition – 100% Whey Protein ProfessionalESN Iso Whey HardcoreWeider Gold Whey Protein
Preis

22,99 € 33,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,90 € 57,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,49 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,59 € 19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Proteingehalt90%73%86%76%
Herstellungsland Deutschland
Preis

22,99 € 33,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,90 € 57,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,49 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,59 € 19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*

Hier finden Sie die Produkte aus der Tabelle

MyProtein Impact Whey Isolate

Das MyProtein Impact Whey Isolate überzeugt vor allem mit seinem sehr guten Preisleistungsverhältnis. Im direkten Vergleich ist es manch anderen Proteinen weit überlegen. Es hat einen hohen Proteinanteil und eine hohe Löslichkeit. Geschmacklich kann es auch punkten, da es eine große Auswahl an wählbaren Geschmäckern gibt.

Scitec Nutrition – 100% Whey Protein Professional

Scitec Nutrition hat mit seinem 100% Whey Professional Protein ebenfalls ein sehr gutes Protein auf den Markt gebracht. Es hat zwar nicht ein genauso hohen Proteinanteil wie das Impact Whey Isolat von Myprotein, dafür hat es noch mehr hinzugefügte Zutaten: eine „Aminosäurenmatrix” welche extra Aminosäuren liefert, so wie L-Leucin, L-Glutamin und Taurin. L-Glutamin ist die am Häufigsten vorkommende freie Aminosäure im menschlichen Körper. Somit kann sich die Marke Scitec Nutrition mit ihrem Whey Protein auch im oberen Bereich platzieren.

ESN Iso Whey Hardcore

Qualität made in Germany ! Das Iso Whey Hardcore von ESN wird exklusiv in Deutschland hergestellt und entpricht damit dem deutschen pharmazeutischen Standard. Auch besticht das Iso Whey Hardcore mit seinem hohen Proteingehalt. Mit einem stolzen Proteingehalt von 86% ist es durchaus eine gute Wahl. Man kann bei diesem Produkt quasi nichts verkehrt machen.

Weider Gold Whey Premium

 Das Weider Gold Whey Premium hat einen vergleichsweise hohen Preis im Gegensatz zu Whey Protein von anderen namenhaften Herstellern. Dies ändert jedoch nichts an der hohen Qualität mit der Weider seit Generationen überzeugt. Wer ein etwas höheres Budget hat, kann mit dem Weider Gold Whey Premium ein in allen Belangen sehr gutes Protein erwerben. Trotz des realtiv hohen Preises kann das Protein von Weider aufgrund seiner hohen biologischen Wertigkeit sich gegen die starke zum Teil günstigere Konkurrenz durchsetzen.


Worauf sollte man beim Kauf von Whey Protein achten?

Herstellungsland

Man sollte beim Kauf des richtigen Proteins auf einige Punkte achten. Zum einen wäre das Herstellungsland ein wichtiger Entscheidungspunkt. In unserem Whey Protein Ratgeber seht ihr direkt in welchem Land das Protein hergestellt wurde. Man sollte möglichst Whey Protein aus Deutschland oder der USA als Herstellungsland beziehen. Bei Eiweisspräparaten aus Polen z.B. kam es des öfteren schon vor, das diese mit Mehl oder ähnlichem gestreckt waren.

Proteingehalt

Der wichtigste Entscheidungspunkt sollte jedoch der Proteingehalt sein. Dieser ist auch wieder bei unserem Whey Protein Ratgeber ersichtlich. Ein hoher Proteingehalt zeugt von hoher Qualität. Meist sind Whey Proteine mit hohem Proteingehalt auch vergleichsweise etwas teurer.

Geschmack und Löslichkeit

Was auch noch einen Entscheidungspunkt darstellt, ist die Löslichkeit sowie der Geschmack. Ein gutes Protein sollte eine gute Löslichkeit sowie zumindest einen akzeptablen Geschmack haben. Um das herauszufinden, sollte man am besten einige Rezensionen auf Amazon zu dem Produkt lesen. Dort findet Ihr meist neutrale Rezensionen von echten Menschen.

Über den kaufen auf Amazon Button könnt ihr direkt zum Produkt auf Amazon gelangen.

arrow-980042_640

 

Hier geht es zum Trainingsbooster Ratgeber


1234
Scitec Nutrition - 100% Whey Protein Professional Weider Gold Whey Protein
Modell MyProtein Impact Whey IsolateScitec Nutrition – 100% Whey Protein ProfessionalESN Iso Whey HardcoreWeider Gold Whey Protein
Preis

22,99 € 33,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,90 € 57,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,49 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,59 € 19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Proteingehalt90%73%86%76%
Herstellungsland Deutschland
Preis

22,99 € 33,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

45,90 € 57,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,49 € 24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,59 € 19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*DetailsPreis bei prüfen*

Sie brauchen auch die richtige Strategie

 

Das Bodywork360 nennt sich das Navi zu deinem Traumkörper. Es ist ein Programm, das dich vor allen Mythen bewahrt, wenn es ums Abnehmen oder Muskelaufbau geht und dir 1 zu 1 den richtigen Weg für dich persönlich zu deinem Traumkörper zeigt.

Wie macht das Bodywork360 das?

Zu Beginn des Programms wird dein aktueller „Standort“ festgelegt – also wo du dich aktuell befindet (Körpergewicht, Körperfettanteil, Kalorienbedarf, Kraftlevel etc.). Danach wird das „Fahrtziel“ festgelegt (Muskelaufbau, Fettverbrennung oder beides).

Anschließend führt das Bodywork360 dich Schritt für Schritt zu diesem Ziel – auf dem schnellsten Weg, also wie ein Navi!

Du erhältst:

  • über 100 Videos
  • Genaue Bestimmung des individuellen IST-Zustands
  • Richtiges Aufwärmen
  • Personalisierter Trainingsplan mit Übungstutorials zu jeder Übung
  • Wie man eigene Trainingspläne erstellt
  • Personalisierte Ernährungspläne inklusive fertiger Einkaufslisten
  • Wie man eigene Ernährungspläne erstellt
  • IIFYM (If It Fit Your Macros)
  • Body-Update-Formulare für deine Fortschritte
  • ​6 verschiedene Tools, die individuelles Level errechnen

Klingt das interessant für dich?

Dann klicke hier auf das Bild für weitere Infos zum Bodywork360 «

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bodywork360 konnte bereits über 15.000 Menschen zu ihrem Traumkörper verhelfen und gilt als das erfolgreichste und umfangreichste Online-Fitness-Programm im deutschsprachigen Raum.

Das Team von Bodywork360 ist so überzeugt von seinem Programm, dass es jedem Käufer eine 60-Tage-Geld-Zurück-Garantie anbietet. Du trägst also praktisch kein Risiko, wenn du es ausprobierst. Außerdem bietet Bodywork360 einen 24/7-Support, der alle deine Fragen zum Programm jederzeit beantwortet, und eine geschlossene Facebook-Gruppe, in der du dich mit anderen Absolventen des Programms austauschen und dir helfen lassen kannst. Das ist das Erfolgsgeheimnis des Bodywork360.

Hier eine Erläuterung der verschiedenen „Arten von Whey Protein“.

 

Die einfachste Form des Molkenproteins liegt als Molken-Konzentrat vor.[3] Es wird hauptsächlich per Ultrafiltration hergestellt. Es besitzt einen geringeren Proteingehalt von etwa 70 bis 80 %. Aufgrund der einfachen Herstellung des Rohstoffes in den Molkereien ist es wesentlich günstiger als Molkenprotein-Isolat und -Hydrolysat. Daher wird es von den Nahrungsergänzungsmittel-Anbietern bei der Herstellung ihrer Produkte als erste Wahl angesehen. Mit einem Kohlenhydrateanteil von etwa 6 bis 8 % und einem Fettanteil von etwa 4 bis 7 % ist das Nährstoffverhältnis etwas niedriger als beim Isolat.
Bei der Herstellung von Molkenprotein-Isolat kommen zwei unterschiedliche Verfahren zur Anwendung. Beim Ionentauschverfahren werden die Molkenproteine an den Ionentauscher adsorbiert und eluiert, wodurch die Proteinpräparation mehr Salze enthalten. Bei einer Herstellung von Molkenprotein-Isolat im Mikrofiltrationsverfahren werden keine Salze verwendet. Dadurch kann eine besonders hohe Reinheit erreicht werden, mit einem Proteinanteil von etwa 90 bis 96 % sowie einem geringen Fett- und Laktosegehalt von weniger als ein Prozent. Des Weiteren ist Molkenprotein-Isolat aufgrund seiner praktischen Laktosefreiheit besonders für Personen mit Laktoseintoleranz geeignet.
Bei der Herstellung von Molkenprotein-Hydrolysat wird das Hydrolyse-Verfahren angewendet.[4] Durch die Hydrolyse (Aufspaltung) der Proteinketten in kleinste Fragmente (Peptide), kann Molkeprotein-Hydrolysat vom Körper schneller resorbiert werden. Je höher der Hydrolysegrad, desto hochwertiger und teurer das Protein. Als Nachteil ist der bittere Geschmack zu nennen. Molkenprotein-Hydrolysat findet deshalb seine Anwendung hauptsächlich in Aminosäurentabletten und -kapseln, wo der bittere Geschmack nur eine untergeordnete Rolle spielt. In geringen Anteilen werden Molkenprotein-Hydrolysate Mischungen verschiedener hochwertiger Proteine (Mehrkomponenten-Proteine) beigegeben.

Artikel auf Wikipedia

 


 

Aus was besteht Whey Protein ?

 

Bei Whey Protein handelt es sich um Molkeprotein. Molke kommt als Nebenerzeugnis  der Milch, Quark und Käseproduktion vor. Die Bestandteile von Molke sind folgende Stoffe:

 

  • Calcium
  • Milchsäure
  • 94% Wasser
  • Milchzucker
  • Vitamin B1, B2, B6
  • Kalium
  • Molke Eiweiß

 

Das in der Milch enthaltene Protein lässt sich auf zwei Gruppen aufteilen. Zum einen gibt es das Casein und zum anderen das Molkeprotein. Wenn man Whey Protein genauer betrachtet, fällt auf, dass es sich um ein vollwertiges Protein handelt, da es die 9 essentiellen Aminosäuren (Phenylalanin, Tryptophan, Valin, Threonin, Methionin, Leucin, Lysin, Histidin, Isoleucin) beinhaltet. Diese besitzen eine wichtige Rolle im menschlichen Körper. Unser Körper besitzt nicht die Fähigkeit diese selbst zu synthetisieren, dies verleiht dem Whey Protein seine Nützlichkeit als Supplement. Whey Protein ist zudem sehr gut in Flüssigkeiten lösbar und ist stabil in verschiedenen ph Werten. Casein dagegen ist sehr schlecht wasserlöslich.

 


Wann sollte man Whey Protein einnehmen ?

 

Man sollte Whey Protein grundsätzlich unmittelbar nach dem Krafttraining einnehmen. Der optimale Fall wäre wie folgt: Nach einem harten Training, mischt man sich seinen Shake optimaler Weise mit Wasser noch in der Kabine um eine möglichst geringe Zeitspanne zwischen Training und Einnahme zu haben. Es ist aber auch in Ordnung den Shake nach dem Training zuhause zu sich zu nehmen.

 

Als Faustregel gilt, die Zeit zwischen der Einnahme des Shakes und dem Training sollte eine halbe Stunde wenn möglich nicht überschreiten. Wenn keine Aufnahme von Proteinen erfolgt, kann der Körper anfangen die Not-Eiweißreserven aufzubrauchen, welche sich im Muskel selbst befinden.

 

Für Hardgainer oder auch Trainierenden in der Massephase würde ich empfehlen dem Shake Creatin und Maltodextrin beizumischen, da Maltodextrin die Aufnahme des Proteins verbessert und Creatin auch muskelaufbauend wirkt (Wie wirkt Creatin ?).

Wie viel Protein sollte man täglich zu sich nehmen ?

 

Untrainierte Leute sollten ungefähr 1 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht zu sich nehmen. Für Leute, die sich dazu entscheiden Kraftsport zu betreiben, wird empfohlen ca. 1,5 Gramm pro kg Körpergewicht zu konsumieren. Man sollte 2 Gramm am Tag jedoch nicht überschreiten, da der Körper nicht in der Lage ist solch eine hohe Menge an Proteinen zu verwerten.

 

Whey Protein ist nun mal ein Nahrungsergänzungsmittel und sollte auch als ein solches genutzt werden. Es ersetzt keine vollwertigen Mahlzeiten und ist auch nicht dafür gedacht. Man sollte Whey Protein nach dem Training noch mit einer Kohlenhydrat Quelle kombinieren, da so das Protein besser verwertet werden kann. Es eignet sich Maltodextrin, welches man einfach dem Protein Shake beimischt.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen